Einträge von Jasmin Meranius

„Ich bin einfach zu schüchtern.“

„Ich bin einfach zu schüchtern.“  Genau das sagte mir neulich Kerstin, eine Femolution Klientin, in unserer ersten Coaching-Session. Sie empfinde Nervosität beim Anknüpfen von Beziehungen. Das löse eine große Unsicherheit aus, machmal sogar eine echte Angst. Sie male sich daher im Job von Zeit zu Zeit schlimme Dinge aus, die passieren könnten, wenn sie zu […]

Warum deine Jogginghose deinen Kontrollzwang in die Flucht schlagen wird?

Tja, das habe ich mich auch gerade gefragt. Und außerdem das: Kontrolle, nur eine Illusion oder lebensnotwendig? Doch was heisst eigentlich Kontrollzwang und wer zwingt hier wen und zu was? Laut Definition würde die Antwort in etwa so lauten: Nicht loslassen können und daher in ständiger Selbstkontrolle leben – wie eine Art Dauerüberwachung und Überprüfung, […]

Eine Klientin fragte mich neulich in einer Coaching Session: LIEBE – Bringschuld oder Holschuld, Jasmin?

Eine Klientin fragte mich neulich in einer Coaching Session: LIEBE – Bringschuld oder Holschuld, Jasmin?  Mal nachdenken, sagte ich. Wenn du dir deine Liebe nicht holst, selber Schuld! In etwa so? Und wenn es zu wenig war, dann bittest du freundlich um Nachschlag? Oder wartest vertrauensvoll ab, bis das Leben die Liebe zu dir bringt, […]

WARUM QUERDENKEN GERADEWEGS ANS ZIEL FÜHRT.

Das macht es, indem du auch mal Risiken eingehst. Und den Rahmen überschreitest. Mullah Nasreddin, der von Afghanistan bis Marokko berühmt ist, wird auch der türkische Eulenspiegel genannt und war zu Lebzeiten ein besonders konsequenter Querdenker. Hier eine Kostprobe seiner Weisheit: Nasreddin hatte auf dem abendlichen Heimweg seine Schlüssel verloren. Er suchte und suchte nach […]

AUSNAHMEN BESTÄTIGEN DIE REGEL. SAGT WER?

Verallgemeinerungen, wie diese Headline, sind uns vertraut. Ebenso solche, die zu unseren Wahrheiten wurden, wie „ich werde immer überhört“ oder „ich kann mich nicht verlieben“. Nun stelle dir vor, du hörst damit auf. Anstatt diese Glaubenssätze zu Verallgemeinerungen werden zu lassen, und sie in Stein zu meißeln, schaffst du dir wieder eine Möglichkeit, andere, vielleicht […]